der meditative Kaschperl



Hallo Ihr Lieben,
wie sind wir auf die Idee gekommen,
das ein Kasperl unsere meditativen Geschichten erzählen kann.



Wir, stoßen immer wieder auf Grenzen, Mauern, Ängste
die viele Erdenbürger haben.
Meditieren ist vielen Leuten nicht geheuer.
Altes Wissen wird ins Lächerliche gezogen.
Die Medien, wie z.B. Uri Geller, sind nicht gerade dienlich
um das ?wahre Leben? zu erkennen.
Nun haben wir ein meditatives Kasperltheater
für Erwachsene aufgebaut.
?Kaschpel?s – Eso – Kistle?
Um den Leuten das wieder näher zu bringen,
was ihnen nur abhanden gekommen ist.
Wir haben viele Kaschperl – G?schichtle zur Auswahl:
z.B.
- Kräuterg?schichtle
- Die rote Fadeng?schichtle
- Räucherg?schichtle
- Krafttierg?schichtle
- G?schichtle vom Eso-Hopping
u.s.w.

Die G?schichten sind geschrieben worden um altes Wissen
wieder unter die Leute zu bringen. Und um meditatives Wissen,
den Leuten näher zu bringen und ihnen die Angst
vor dem zu nehmen, was sie bloß nicht kennen.
Die Geschichten sind vorwiegend für Erwachsene geschrieben worden.
Jetzt suchen wir Wege, um unsere Idee – G?schichtle
mehr Erdenbürger zur Verfügung zu stellen.
Nun zu unserer Anfrage; hätten Sie Interesse, G?schichtle
von uns zu drucken oder zu verbreiten.

Hierbei eine kleine Leseprobe:
Über die G?schichtle kann man sich einfach freuen oder lachen.
Dann hat sich der Zweck schon erfüllt.
Oder sie können auch bei Veranstaltungen vorgespielt werden.
Kein ®, hier geht es um Verbreitung von meditativem Wissen,
nicht um Begrenzung.







Seitenansichten:


> Über uns,

> die Idee,

> wo treten wir auf,

> unsere Stücke,

> Veranstaltungen,

> Bildergalerie,

> Gästebuch,

> Zurück,


©Copyright 2011 by MacherNet

Unsere Partner: >>> Zurück zum Ursprung,

Unsere Links: >>> Home